Demokratie lebt von aktiver Teilnahme

Erstellt: Montag, 24. August 2009 12:00

MIT-Langenfeld bietet Fahrdienst am Wahlsonntag an

„Mit jeder Stimme wird Politik vor Ort gestaltet und jeder soll die Chance zur Wahl nutzen können“, so Hans-Dieter Clauser MdL und Vorsitzender der MIT. Keiner muss auf sein Wahlrecht verzichten, nur weil er nicht mobil und gehandicapt ist. Wie zu jeder Wahl bietet die MIT-Langenfeld in Zusammenarbeit mit dem Langenfelder Pflegedienst Peter Noffke wieder einen Fahrservice für Menschen mit eingeschränkter Mobilität an. „Wir garantieren Menschen einen sicheren Transport zum Wahlbüro und wieder nach Hause. Das ist unser Job und den machen wir gerne, erklärt Peter Noffke das Engagement seines Pflegedienstes und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Nutzung des Wahlrechtes. Der Fahrdienst ist kostenlos und steht den Bürgerinnen und Bürgern am Wahlsonntag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr zur Verfügung. Anmeldungen nimmt das Wahlkreisbüro von Hans-Dieter Clauser MdL unter der Rufnummer 0212 / 22 166 10 entgegen. Clauser MdL: „Machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch und nehmen Sie am 30. August an der Kommunalwahl teil. Sorgen Sie mit Ihrer Stimme für die Fortsetzung einer stabilen und bürgernahen Politik in unserer liebenswerten Heimatstadt.“